Es ist einfach brilliant 

Tommy Hansen, Sorgenfri. 47 Jahre alt. Mit Spastiken auf die Welt gekommen. Er hat seit 10 Monaten ein RotoBed® vollautomatisch. 

Ich habe große Probleme mit meinem Magen und manchmal laufen die Dinge nachts nicht wie sie sollten. Früher machte mir das einige Probleme weil ich Spastiker bin. Ich musste mich aus dem Bett quälen und oft war es überall verschmiert. Das war sowohl erniedrigend als auch ein Theater, weil ich es selbst sauber machen musste.

Eigentlich war ich nicht berechtigt ein Pflegebett zu bekommen, aber dieses war an anderer Stelle übrig und so durfte ich es haben. Das war ein großes Glück für mich. Die Matratze dreht sich mit dem Bett, was bedeutet, dass wenn mir Nachts ein Malheur passiert, dieses nicht mehr über das komplette Bett verschmiert wird, sondern an der Mattratze bleibt. Das macht mich weniger zornig und verärgert, weil ich es im Nu gereinigt habe.

Ich habe rein gar nichts schlechtes über das Bett zu sagen. Ich habe selbst entdeckt, das es mir eine ganze Reihe weiterer Vorteile bietet. So einfach aus dem Bett zu kommen spart Kraft und erlaubt mir, meine Energie für interessantere Dinge zu verwenden. Es ist einfach brilliant.

Die Helfer sind auch sehr begeistert davon. Die meisten haben solch ein Bett vorher noch nie gesehen und bringen häufig andere Kollegen mit, um es ihnen zu zeigen.

Und es sieht schön aus. Natürlich weiß ich sehr wohl, dass es ein Pflegebett ist, aber deshalb muss es nicht so aussehen, als würde ich innerhalb der nächsten sechs Monate sterben!

9 Cases mit RotoBed® vollautomatisch